Sichtschutz für jeden Garten: die besten Ideen

Entdecken Sie viele Tipps & Ideen für Ihren Sichtschutz im Garten.

Inhaltsverzeichnis

Materialien | 8 Ideen | Rechtliche Fragen

Wer einen Balkon, eine Terrasse oder einen Garten sein Eigen nennen darf, setzt sich früher oder später mit dem Thema Sichtschutz auseinander. Denn die verschiedenen Varianten verleihen Ihrem Außenbereich nicht nur eine klare Struktur, sondern sorgen auch für mehr Privatsphäre. Es gibt viele verschiedene Sichtschutz-Möglichkeiten , weshalb die Entscheidung häufig schwerfällt.

Sichtschutz Garten: Ideen und Möglichkeiten für Garten, Balkon oder Terrasse

Egal, wie groß der Platz ist: Der Außenbereich ist für die Allermeisten ein geliebter Ort zum Erholen und Entspannen. Dabei will man sich unbeobachtet fühlen. Allerdings sorgt nicht jeder Sichtschutz für mehr Privatsphäre. Wählen Sie das richtige Material. Fügt sich dieses hervorragend in Ihr Konzept zur Gartengestaltung ein, verleiht er Ihrem Außenbereich noch mehr Charme. Ein Sichtschutz kann also dekorativ und praktisch zugleich sein.

Aus welchen Materialien besteht ein Sichtschutz?

Bevor Sie sich auf die Suche begeben, sollten Sie vorher überlegen, welchen Zweck der Sichtschutz erfüllen muss. Denn viele Sichtschutz-Varianten schaffen nicht nur mehr Privatsphäre. Sie schützen zusätzlich vor Wind, Staub oder Lärm. Dafür sorgen die folgenden Materialien:
  • Holz oder Bambus
  • Metall und Glas
  • Steine
  • Kunststoff
  • Hecken und andere Pflanzen
  • 1) Flexibler Sichtschutz für kleinere Flächen

    Aufziehen, befestigen und fertig ist der Sichtschutz. Gerade auf beengtem Raum ist Flexibilität gefragt und Privatsphäre erwünscht. Benötigen Sie den Sichtschutz nicht mehr, können Sie diese Varianten im Handumdrehen verstauen. Als platzsparender Sichtschutz für die Terrasse oder den Balkon bieten sich die folgenden Produkte an:

    1. Seiten- oder Vertikalmarkisen zum Auf- und Abziehen
    2. Balkonfächer und Wandklappschirme
    3. Mobiler Sichtschutz  für den Balkon
    4. Balkonbespannung oder -Umrandung aus Polyrattan oder umweltfreundlichen Naturmaterialien.


    -> Hier geht’s weiter zum Thema Nachhaltigkeit und Sichtschutz auf dem Balkon.

    2) Holzzaun: der Sichtschutz mit natürlicher Optik

    Mittlerweile gibt es unzählige Zauntypen und Zaunarten. Der Holzzaun ist dabei ein wahrer Klassiker. Als Grundstücksbegrenzung wirkt ein Sichtschutz aus Holz oder Bambus besonders harmonisch. Aber auch als strukturgebendes Element kann er sich sehen lassen. Das Holz strahlt Wärme aus und passt als Sichtschutz eigentlich in jeden Außenbereich. Es muss jedoch regelmäßig gepflegt werden. Das hat aber einen Vorteil: Wenn Ihnen die Farbe nicht mehr gefällt, streichen Sie einfach drüber.

    -> Zu den Hellweg Holz Zaunserien

    3)Robuster Sichtschutz aus Kunststoff oder WPC

    Auf andere Elemente im Garten oder auf der Terrasse abgestimmt, kommt ein Sichtschutz aus Kunststoff oder WPC durchaus zur Geltung. Dabei drängt er sich optisch nicht auf und wirkt angenehm zurückhaltend. WPC hat sogar eine holzähnliche Optik. Wollen Sie Ihren Sichtschutz noch mehr in Szene setzen, gelingt dies durch die richtige Bepflanzung und Dekoration für den Garten.

    ->Weiter zu den Hellweg Kunststoffzäunen

    4) Zäune mit Glas als Wind- und Sichtschutz

    Während Zäune aus durchsichtigem Glas als Windschutz dienen, wird getöntes oder blickdichtes Glas, bei dem Wunsch nach mehr Privatsphäre gewählt. Glas als Sichtschutz wirkt vom Material futuristisch und weniger drückend. Das ist gerade auf beengten Flächen wie einem Balkon oder einer Terrasse ein Vorteil. Allerdings ist Glas empfindlicher als Holz oder Kunststoff.

    -> Zu den Aluminiumzäune mit Glas.

    5) Mauersteine und Gabionen als Sichtschutz für Garten und Terrasse

    Ein Sichtschutz aus Mauersteinen zählt zu den aufwendigsten Möglichkeiten, um den Garten oder die Terrasse von der Außenwelt abzuschirmen. Dafür hält der Sichtschutz Wind und Wetter stand. Außerdem wirken Mauern aus Stein oder Beton wohnlich und wärmend zugleich. Dabei werden häufig für neugebaute Häuser und neu angelegte Gärten sogenannte Gabionen verwendet. Die mit Steinen gefüllten Gitter gibt es mittlerweile in allen möglichen Varianten und Formen. Eine gekonnte Bepflanzung darf weder bei der Steinmauer noch bei Gabionen als moderner Sichtschutz fehlen. Denn das Grün bewahrt das lebendige Ambiente.

    6) Das Hochbeet als Sichtschutz

    Natürlich benötigt ein Hochbeet etwas Zeit, bis die Pflanzen zum Sichtschutz herangewachsen sind. Doch dann erfüllt das Hochbeet für Garten, Terrasse und Balkon gleich mehrere Zwecke: Neben dem Plus an Privatsphäre, sorgt das Grün für angenehmen Schatten an heißen Tagen und ist eine schöne Beschäftigung für die ganze Familie. Außerdem liegt das Thema Selbstversorger voll im Trend. Hier erfahren Sie, wie Sie ein Hochbeet perfekt ausrichten und richtig befüllen.

    7) Natürlicher Sichtschutz durch Rankhilfen und Heckenpflanzen

    Hecken und Sträucher brauchen Zeit, bis sie blickdicht zusammengewachsen sind. Außerdem müssen sie gepflegt werden. Leider kommen Sie um das Gießen, Stutzen und das Düngen nicht drumherum. Dasselbe gilt für Rankhilfen. Allerdings werden Sie kaum einen Sichtschutz finden, der mehr Natur bietet. Vielleicht sind die folgenden Sichtschutz-Möglichkeiten für Garten, Terrasse oder Balkon ja genau das Richtige für Sie:

    1. Rankzaun in unterschiedlichen Varianten
    2. Rankgitter oder -turm
    3. Spalier und Rosenbogen

      Tipp: Auf dem Biobalkon sind Rankhilfen besonders gern gesehene Helfer.

    8)Außergewöhnliche Sichtschutz Ideen für Garten, Terrasse und Balkon

    Beim Thema Sichtschutz ist Kreativität gefragt. Denn nicht nur Zäune oder Pflanzen schaffen angenehme Rückzugsorte. Möbelstücke oder nützliche Gartenhelfer eignen sich gleichermaßen wie die Beispiele zeigen:

    1. Strandkorb: Er ist nicht nur bequem und kuschelig, sondern bringt auch das nordische Feeling, direkt in Ihren Garten. Ein richtiger Hingucker, der vor neugierigen Blicken schützt.
    2. Holzunterstand: Der etwas andere Sichtschutz ist praktisch und nützlich zugleich.
    3. Komposter: Nutzen Sie Ihre Bioabfälle als Dünger für Ihren Garten und gleichzeitig als Sichtschutz.

    1349.- €

    Inhalt: 1 Stück

    Online verfügbar

    In Ihrem Markt nicht verfügbar

    Online nicht verfügbar

    Bestand wird abgefragt

    In Ihrem Markt verfügbar

    In Ihrem Markt nicht verfügbar

    Online verfügbar

    Bestand wird abgefragt

    In Ihrem Markt verfügbar

    In Ihrem Markt nicht verfügbar

    Gut zu wissen

    Sicherheit, Sichtschutz, Schutz vor Wildtieren
    Mit einem Zaun schützen Sie nicht nur Ihr Eigentum – sondern auch Ihre wohlverdiente Ruhe. Er verhindert, dass Kinder und Tiere ungesehen das Grundstück verlassen können. Und je nach Beschaffenheit sorgt er auch dafür, dass weder Wildtiere noch ungebetene Besucher in Ihren Garten gelangen. Die Mindesthöhe für einen reinen Sichtschutzzaun beträgt rund 1,80 m.

    Mit unsere Videoanleitung nochmal Schritt für Schritt

    Wie hoch darf ein Sichtschutzzaun sein?

    Genauso wie alle anderen Zaunarten, ist auch der Sichtschutz ab einer bestimmten Höhe genehmigungspflichtig. Außerdem sollte er in das Bild der Nachbarschaft passen. Bringen Sie also schon während der Planung des Sichtschutzes die für Sie geltenden Vorschriften in Erfahrung.


    Newsletter abonnieren
    Newsletter

    Jetzt den HELLWEG-Newsletter abonnieren und zuerst neue und exklusive Aktionsangebote, Ratgeber, Infos zu Produktneuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr erhalten! Abmeldung jederzeit unkompliziert möglich.

    Umkreisverfügbarkeit
    Marktsuche
    fenster schliesen
    Einen anderen Markt wählen

    Der gewählte Artikel ist in keinem Markt vorrätig. Prüfen Sie unter "Liefern lassen", ob eine Lieferung direkt zu Ihnen möglich ist.

    Verbessern Sie ihr Nutzererlebnis

    Sie benutzen einen Browser, den wir nicht unterstützen. Laden Sie einen dieser Browser runter um alle Inhalte dieser Seite sehen zu können.