Bauanleitung:
DIY-Loungetisch

Raus in den Garten steht nicht nur in den Sommermonaten an der Tagesordnung – viele lieben es auch im Herbst sich gemütlicher Stunden im Freien zu gestalten.  Mit Freunden den Abend ausklingen lassen oder ganz entspannt mit den Liebsten abends im Garten sitzen. Damit Sie nicht ständig hin und her laufen müssen, haben wir einen DIY-Tipp für Ihren neuen Outdoor-Loungetisch! Einfach, schnell und perfekt zugleich. Was Sie dazu alles benötigen und wie es funktioniert – wir zeigen es Ihnen.

Inhaltsverzeichnis

Materialien | Produkte | Anleitung | Inspirationen



Materialien, die Sie benötigen!

  • 5 Rahmen, 44x44 mm
  • 2 Leimholzbretter Fichte, 30x100cm
  • Wasserfester Holzleim
  • Imprägniergrund Vincent
  • Dauerschutzlasur Vincent
  • Senkkopf Spax 4,5x60 mm
  • Pinsel und feines Schleifpapier
  •  Akkubohrschrauber
  • Stichsäge
  • 3mm Holzbohrer, 10mm Holzbohrer
  • Stichsäge inkl. Sägeblätter
  • Schreinerwinkel
  • Verzinkter Blumenkasten
  • Optional: Kapp und Gehrungssäge, Senker

3.59 €

Inhalt: 1 Stück

Online verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

8.79 €

Inhalt: 0,23 Kilogramm (48.84 € / 1 Kilogramm)

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

16.99 €

Inhalt: 0,75 Liter (22.65 € / 1 Liter)

Online nicht verfügbar

Bestand wird abgefragt

In Ihrem Markt verfügbar

In Ihrem Markt nicht verfügbar

Schritt 1


Die Rahmen auf folgende Maße zusägen: 4x 31,2 cm | 2x 41,2 cm | 4x 91,2 cm | 4x 50 cm.

Schritt 2


Die Kanten anschleifen und die Rahmen passend zurechtlegen.

Schritt 3


Die Einzelteile werden nun von allen Seiten mit Imprägniergrund Vincent behandelt. Nach ca. 2 Stunden Trocknungsphase kann mit Schritt 4 fortgefahren werden.

Schritt 4


Nun werden die Einzelteile verschraubt. Achten Sie darauf, dass die Rahmen währenddessen gerade und eben liegen.

Mit einem 3mm Holzbohrer die Rahmen an den Kanten vorbohren. Anschließend die Verbindungen mit etwas wasserfestem Leim bestreichen und mit den Senkkopfschrauben die Rahmen verbinden.
Unser Tipp: Nutzen Sie einen Senker, um die Schraubenköpfe im Holz verschwinden zu lassen. Dies wertet den Tisch optisch zusätzlich auf.

Schritt 5


Sägen Sie die Leimholzplatten auf 25 cm Tiefe zu. Wir entfernen die 5 cm an dieser Stelle, da wir uns für die Mitte des Tisches nicht die vorgefertigte Fase an der Kante wünschen, sondern eine ebene Oberfläche.

Schritt 6


Die Leimholzplatten werden an den innenliegenden Kanten mit Leim bestrichen und verschraubt. Achten Sie hierbei darauf, dass Sie nicht zu tief bohren. Eine Markierung mit Klebeband am Bohrer kann Ihnen dabei helfen.

Der Ausschnitt: Mittels Winkel zeichnen wir uns den Ausschnitt für den Eiskasten an (idealerweise mit einem Bleistift).

Schritt 7


Wer eine Lochsäge besitzt, kann diese verwenden. Ansonsten kann das Loch für die Stichsäge auch mit einem normalen Holzbohrer gebohrt werden.

Mit der Stichsäge sägen Sie entlang der Linie den Ausschnitt für den Eiskasten aus. Nun schleifen Sie den gesamten Tisch an, um die Holzfasern, die sich durch den Imprägniergrund aufgestellt haben, zu entfernen. Anschließend wird alles mit der Dauerschutzlasur gestrichen.


Werkzeugvermietung mit Boels und Rentas

Damit es beim Heimwerken klappt. Sie wollen erst einmal ausprobieren, ob ein Werkzeug zu Ihnen passt oder benötigen es nur für kurze Zeit? Dann sind Sie mit unserer Werkzeugvermietung richtig gut beraten. Unsere Partner Boels und Rentas stehen Ihnen an unseren Märkten mit Rat und Tat zur Seite. Werkzeuge von Boels können Sie direkt hier online reservieren. Für Standorte mit Vermietung durch Rentas wenden Sie sich bitte direkt an den Partner vor Ort.


Newsletter abonnieren
Newsletter

Jetzt den HELLWEG-Newsletter abonnieren und zuerst neue und exklusive Aktionsangebote, Ratgeber, Infos zu Produktneuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr erhalten! Abmeldung jederzeit unkompliziert möglich.

Umkreisverfügbarkeit
Marktsuche
fenster schliesen
Einen anderen Markt wählen

Der gewählte Artikel ist in keinem Markt vorrätig. Prüfen Sie unter "Liefern lassen", ob eine Lieferung direkt zu Ihnen möglich ist.

Verbessern Sie ihr Nutzererlebnis

Sie benutzen einen Browser, den wir nicht unterstützen. Laden Sie einen dieser Browser runter um alle Inhalte dieser Seite sehen zu können.