Leider wurden keine Artikel gefunden.

Oberfräsen für spanende Tätigkeiten

Wer gerne und viel mit Holz arbeitet, benutzt dafür wahrscheinlich eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte und Maschinen: Von Handwerkzeugen wie Sägen und Hobel bis hin zu Elektrowerkzeugen, die ein kraftsparendes und effizientes Arbeiten ermöglichen. Besonders vielfältige Arbeiten lassen sich mit der Oberfräse durchführen, denn sie eignet sich sowohl zum Materialabtrag als auch für präzise Dekorationsarbeiten auf Holz. Dabei kann die Oberfräse prinzipiell für die Bearbeitung aller spanbaren Materialien verwendet werden. Hauptsächlich kommt sie jedoch bei der Holzbearbeitung zum Einsatz. Entdecken Sie Oberfräsen und weitere Fräsmaschinen im Online-Shop von HELLWEG und Baufreund und erfahren Sie hier, für welche Arbeiten Sie die Elektrowerkzeuge nutzen können. Auch praktische Sicherheitstipps für den Umgang mit der Oberfräse halten wir für Sie bereit.

Vielseitig einsetzbar: Oberfräsen für die Holzbearbeitung

Profi- und Hobbyhandwerker wissen um die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von Oberfräsen. Denn die Elektrowerkzeuge eignen sich nicht nur zum Fräsen:

  • Bohren: Ähnlich wie eine Bohrmaschine können mit einer professionellen Oberfräse auch Dübellöcher und gleichmäßige Lochreigen gefräst werden. Diese Funktion kommt vor allem im Möbelbau zum Einsatz, wo Holzteile oft mittels Dübeln miteinander verbunden werden.
  • Nuten & Falzen: Oberfräsen verfügen über einen Parallelanschlag, der es ermöglicht, passgenaue Nuten und Falzen zu fräsen. So können Sie stabile Holzkonstruktionen selbst herstellen.
  • Profilieren: Kanten falzen und profilieren ist mit einer Oberfräse kein Problem. So können Sie individuelle Möbelstücke entstehen lassen.
  • Abrunden: Scharfe Holzkanten können mit einer Fräsmaschine problemlos abgerundet werden, sodass spitzen Kanten, die beim Stoßen ordentlich weh tun, beseitigt werden.
  • Verzieren: Ob mit einer selbstgefertigten Schablone oder ganz frei Hand: Ornamente, Schriftzüge oder andere Verzierungen können mit einer Oberfräse aufs Holz gebracht werden.

Sicherheitshinweise für den Umgang mit Fräsmaschinen

Oberfräsen sind kraftvolle Maschinen, die eine ordnungsgemäße Bedienung erfordern. Vor allem der Fräskopf ist sehr scharf, sodass Vorsicht immer oberstes Gebot sein sollte. Neben den allgemeinen Sicherheitshinweisen, die Sie hier nachlesen können, müssen Sie immer auch die Bedienungsanleitung des Herstellers berücksichtigen.
Schutzkleidung: Da beim Materialabtrag immer auch Späne entstehen, ist eine sichere Schutzkleidung wichtig – auch dann, wenn Sie mit einer Absaugvorrichtung arbeiten. Dazu zählt eine geschlossene Schutzbrille, die die Augen sowohl vor den wegspringenden Spänen schützt, die teilweise wie kleine Geschosse von der sich bewegenden Fräse weggeschleudert werden, als auch vor nicht sichtbarem Feinstaub schützt. Zum Schutz der Atemwege ist aus den gleichen Gründen eine Staubschutzmaske erforderlich. Auch der Gehörgang sollte geschützt werden: Ein Gehörschutz verhindert, dass Staub eindringen kann und schützt gleichzeitig vor einer Lärmbelastung, denn bei der Arbeit mit einer Fräsmaschine kann es sehr laut werden.
Befestigung: Spannen Sie zunächst den Fräser fest in der Maschine ein. Auch das Werkstück muss fest eingespannt werden, damit es bei Bearbeitung nicht verrutschen kann. Dieses Vorgehen ist zum einen wichtig für die Sicherheit, zum anderen aber auch für ein präzises Ergebnis entscheidend. Richten Sie die Staubabsaugung ein.
Anwendung: Die Oberfräse muss immer mit beiden Händen geführt werden. Beim Ausschalten achten Sie darauf, dass der Motor vollkommen zum Stillstand gekommen ist, bevor Sie die Oberfräse zur Seite legen. Wenn Sie die Arbeiten abgeschlossen haben, spannen Sie die Fräserschneiden aus und verpacken diese sicher.
Zubehör: Oberfräsen können mit dem passenden Zubehör erweitert und so für vielseitige Aufgaben genutzt werden. Verwenden Sie aber nur Zubehör und Fräsköpfe, die explizit für die Verwendung mit Ihrer Maschine vorgesehen sind.

Fräsmaschinen online bestellen unter www.hellweg.at

Auch andere Werkzeuge und Maschinen können Sie im Online-Shop unkompliziert bestellen. Hier finden Sie Oberfräsen von namhaften Herstellern wie Bosch. Überzeugen Sie sich von den vielseitigen Fräsmaschinen, mit denen jedes Projekt gelingt. Mit wenigen Klicks landen die gewünschten Produkte im Warenkorb und werden nach der Bestellung zeitnah zu Ihnen nach Hause geliefert. Natürlich können Sie auch passendes Zubehör und die notwenige Schutzausrüstung unter hellweg.at einfach online bestellen – rund um die Uhr und ganz unkompliziert.

Nach oben