Exzenterschleifer

Filter:

1- 7 Artikel von 7 Artikel

1- 7 Artikel von 7 Artikel

Exzenterschleifer sorgen für ein gleichmäßiges Schleifergebnis

Im Haushalt fallen viel öfter Schleifarbeiten an, als man zunächst annehmen würden. Die Hobbyheimwerker wissen aber: Bevor Möbel neu gestrichen werden können, muss die alte Farbe oder der Lack ab und die Oberfläche des Werkstücks muss für die neuen Farbschichten geebnet werden. Auch Holzversiegelungen und Schutzlacke werden durch schleifen abgetragen, bevor der Schutz aufgefrischt werden kann. Doch nicht nur bei Möbelstücken kommt ein Schleifgerät zum Einsatz: Auch bei Spachtelarbeiten sorgt ein Exzenterschleifer für ein gleichmäßiges Ergebnis. Damit alle Arbeiten schnell und zuverlässig erledigt werden, bietet sich die Anschaffung eines eigenen Geräts an. Entdecken Sie jetzt Exzenterschleifer von Marken wie Bosch im Online-Shop von HELLWEG.

So gelingt die Arbeit mit dem Exzenterschleifer

Wie der Name schon sagt, geht die Drehbewegung des Schleifers nicht von der Mitte aus – also nicht vom Zentrum. Durch diese Bewegung wird das Schleifergebnis besonders gleichmäßig und es entstehen keine Riefen. Die Kraft des Schleifgeräts können Sie zum einen durch die Wattzahl bestimmen. Zum anderen können Sie durch eine Zwangsführung mehr Druck auf das Werkstück ausüben und somit größere Mengen Material abtragen. Durch eine freie Führung wird die Oberfläche eher poliert und die Oberfläche verfeinert. Damit die Arbeit mit dem Exzenterschleifer gelingt, sollten Sie das Gerät immer parallel zur Oberfläche halten. So wird zu jeder Zeit an allen Stellen gleichmäßig viel Material abgetragen.

Darauf sollten Sie bei der Arbeit mit dem Exzenterschleifer achten

  • Freie Arbeitsfläche: Räumen Sie alle unnötigen Gegenstände weg, bevor Sie mit den Schleifarbeiten beginnen. Für Ihre Sicherheit sollten sich keine brennbaren Materialien oder explosionsgefährdete Flüssigkeiten in der Nähe des Schleifers befinden.
  • Das Werkstück vorbereiten: Für ein gleichmäßiges Ergebnis dürfen sich während des Schleifens oder Polierens keine Staubpartikel zwischen Werkstück und Schleifer befinden. Wischen Sie die Oberfläche mit einem leicht feuchten Lappen ab und lassen Sie alles gut trocknen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Zusätzlich sollten Sie das Werkstück sicher befestigen, damit es nicht durch die Rotationsbewegung des Schleifers durch den Raum geschleudert wird und Sie verletzt werden.
  • Werkfläche ausleuchten: Damit Sie auf den ersten Blick erkennen, wo Sie mit dem Schleifer nacharbeiten müssen, sollte die Werkstätte immer gut beleuchtet sein. Das Licht sollte hell genug sein, damit Sie alle Unebenheiten erkennen können, und so platziert sein, dass andere Gegenstände keinen Schatten auf Ihr Werkstück werfen. Natürlich sollten Sie aber auch nicht geblendet werden.
  • Schleifgerät kontrollieren: Vor der Inbetriebnahme sollten Sie immer das Schleifgerät, besonders das Schleifpapier, überprüfen. So stellen Sie sicher, dass Sie die passende Körnung für Ihr Projekt auf dem Exzenterschleifer haben. Sollte das Papier bereits zu sehr abgenutzt sein, wechseln Sie es vor Beginn des Schleifvorgangs aus, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Tipps für Ihren Exzenterschleifer

Informieren Sie sich vor der ersten Inbetriebnahme über alle Funktionen Ihres Exzenterschleifers. Dazu sollten Sie die Betriebsanweisung aufmerksam lesen und auch für spätere Projekte aufbewahren.
Tragen Sie bei der Arbeit immer eine Schutzbrille und einen Atemschutz. Damit verhindern Sie, dass Staubpartikel in Mund oder Nase gelangen oder Sie am Auge verletzen.
Beachten Sie immer, ob die eigestellte Drehzahl des Schleifers korrekt ist.
Behalten Sie immer beide Hände am Gerät. Nur so können Sie die nötige Kontrolle auf den Schleifer ausüben.
Drücken Sie das Gerät nicht zu stark auf die Oberfläche des Werkstücks. Dies führt zu einem unregelmäßigen Ergebnis oder Riefen im Material.
Wechseln Sie regelmäßig den Filter Ihres Exzenterschleifers. Zusätzlich sollten Sie das Absaugsystem stets freihalten. Nur so können Sie sicherstellen, dass alle Schleifpartikel eingesaugt werden und keine Kratzer auf der Oberfläche entstehen, die das Polierergebnis beeinträchtigen.
Achten Sie darauf, dass das Stromkabel nicht verheddert und nicht auf der Arbeitsfläche liegt. Um zu vermeiden, dass Sie beim Arbeiten über das Kabel stolpern, können Sie auch auf ein Gerät mit Akku zurückgreifen.

Exzenterschleifer online bei HELLWEG bestellen

Im HELLWEG Baufreund Online-Shop können Sie rund um die Uhr Werkzeuge und Zubehör bestellen. Entdecken Sie jetzt Exzenterschleifer und weitere Elektrowerkzeuge und lassen Sie sich alle Produkte einfach bequem an Ihre Adresse liefern.