Filter:

1- 4 Artikel von 4 Artikel

1- 4 Artikel von 4 Artikel

Grenzenloser Sandspiel-Spaß – mit Sandkästen aus dem HELLWEG Online-Shop

Das Buddeln im Sand gehört ohne Frage zur Lieblingsbeschäftigung von Kindern, das ist heute genauso wie vor hundert Jahren. Ein Sandkasten zählt daher zur Grundausstattung von Spielplätzen und Kindergärten – und auch im eigenen Garten darf die Sandkiste nicht fehlen. Hier sind die Kinder an der frischen Luft und können ohne großen Aufwand nach Herzenslust Türmchen bauen und Sandkuchen backen. Vom Kleinkind bis zum Grundschulkind haben alle Spaß am Spielen im Sand. Damit der Sandkasten im eigenen Garten möglichst lange überdauert, lohnt es sich, auf Qualität zu achten. Bei HELLWEG finden Sie hochwertige Sandkästen von bekannten Marken wie KARIBU, die bei entsprechender Pflege viele Jahre überdauern. Schauen Sie jetzt die Auswahl an Sandkästen im Online-Shop von HELLWEG an und bestellen Sie Ihre neue Sandkiste bequem zu sich nach Hause.

Witterungsbeständige Materialien und kindgerechter Aufbau sind wichtig

Sandkästen werden im Allgemeinen zur Gartenausstattung gezählt, und ähnlich wie Gartenmöbel oder Rankhilfen aus Holz sollten sie möglichst robust und unempfindlich gegen Wind und Wetter sein. Optimal sind zum Beispiel Sandkisten aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz, das ggf. zusätzlich mit einer Wetterschutzlasur behandelt werden sollte. Für sicheren Spielspaß sollte der Sandkasten sorgfältig verarbeitet sein, ohne scharfe Ecken oder vorstehende Schrauben. Die zahlreichen Modelle, die Sie im HELLWEG Baufreund Online-Shop finden, sind nicht nur ausreichend tief, sondern auch stabil und funktional konstruiert, so dass die Kinder den Sandkasten beim Spielen zugleich als Sitzbank nutzen können. Je nach Produktvariante lassen sich die Sandkästen freistehend oder in Kombination mit einem Spielhaus nutzen – so passen Sie Ihr Kinderspiel-Paradies individuell an den eigenen Garten an.

Die passende Sandkiste für jeden Anspruch – online bei HELLWEG

Sandkästen gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen, von der kompakten Holz-Sandkiste in der klassischen quadratischen Form bis hin zu Modellen mit Abdeckung, Sonnendach und integrierter Klapptruhe für Sandspielzeug. Auch für viele Spielhäuser oder Spielgeräte-Sets gibt es Sandkästen als optionales Zubehör. Diese Fragen helfen Ihnen, das passende Modell für Ihren Garten zu finden:

  • Wie viel Platz steht für den Sandkasten zur Verfügung?
  • Ist bereits ein Spielhaus/ein Spielturm vorhanden, zu dem der Sandkasten passen soll?
  • Wie sind die Witterungsverhältnisse am ausgewählten Platz – ist es sehr sonnig oder wird der Sandkasten z. B. unter einem Baum stehen?
  • Für wie viele Kinder/Kinder welchen Alters soll der Sandkasten reichen?

Je nach Größe und Tiefe des Sandkastens benötigen Sie zudem ausreichend Spielsand zum Befüllen. Spezieller Sandkasten-Spielsand ist gereinigt und hat genau die richtige Körnung zum Buddeln und Sandkuchen-Backen.

Bestens geschützt – so bleibt der Sand im Sandkasten sauber

Der weiche Spielsand im Sandkasten zieht nicht nur Kinder an, sondern leider auch Katzen und andere Tiere, die in unbeobachteten Momenten gern ihr Geschäft in der Sandkiste verrichten. Meist bleibt es nicht bei einem Mal, denn andere Katzen riechen die „Markierung“ und tun es der ersten nach. Da es nahezu unmöglich ist, eigene oder fremde Katzen aus dem Garten fernzuhalten, entscheiden sich viele Familien für einen Sandkasten mit Abdeckung. Das kann eine passende Folie oder ein Kunststoff-Netz sein, viele Markenhersteller wie KARIBU bieten aber auch Modelle inklusive einer robusten zweiteiligen Holz-Abdeckung an. Diese schützt den Sand nicht nur vor Katzenkot, sondern auch vor herabfallenden Blättern, Grasschnitt beim Rasenmähen und mehr. Ggf. kann man den Sand zusätzlich von unten mit einem Bodenvlies oder einer dicken Folie schützen, die am besten vor der Montage unter dem Sandkasten ausgelegt wird. Eine weitere Ausstattungsoption sind Sandkästen mit Sonnenschutz. Die höhenverstellbaren Sonnendächer schützen in der warmen Jahreszeit vor Sonnenbrand und können teilweise auch als Sandkasten-Abdeckung genutzt werden – für ein rundum sicheres Spiel im Sand.