Quad-Switch LNB „Sun Protect“, extra wetterbeständig

Artikelnummer: 903078
HELLWEG Kundenkarte
Kundenkartenbonus

Beschreibung

Produktinformationen "Quad-Switch LNB „Sun Protect“, extra wetterbeständig"

Bei klarer Witterung kann es zu extrem hohen Temperaturen (bis 200°C) am LNB Feedhorn und zu dessen Beschädigung kommen. Das Header Cap dieses SCHWAIGER® Quad LNB widersteht Verformungen innerhalb von 10 Minuten bei über 220°C. Das LNB kann zum Aufbau einer digitaltauglichen Satellitenanlage mit bis zu 4 Teilnehmern eingesetzt werden. Die Satellitenreceiver werden direkt mit dem LNB verbunden. Die vergoldeten F-Anschlüsse sind durch eine herausziehbare Wetterschutzabdeckung geschützt. Empfangssystem zum Aufbau von Mehrteilnehmer-SAT-Anlagen mit integriertem Multischalter. Für Multifeedanlagen geeignet. Unabhängige Programmvielfalt für alle Teilnehmer dieses Empfangssystems. Extrem hitzebeständige Feedhornkappe (permanent bei 150°C, 20 min bei 150°C - 200°C, 10 min bei über 220°C). Schutz der F-Anschlüsse durch herausziehbare Wetterschutzabdeckung. Wetterschutz durch Übergehäuse aus witterungsbeständigem Kunststoff. Gehäuse ist vollständig gekapselt. Beste Leitfähigkeit durch vergoldete Anschlüsse. Zum Empfang von ASTRA (19,2º Ost) und EUTELSAT (13º Ost) geeignet

Artikeltyp:
Sonstiges
Einsatzbereich:
Sat-Zubehör
Extras:
mit vergoldeten Anschlüssen
Farbe Isolierung:
Hellgrau

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Newsletter abonnieren
Newsletter

Jetzt den HELLWEG-Newsletter abonnieren und zuerst neue und exklusive Aktionsangebote, Ratgeber, Infos zu Produktneuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr erhalten! Abmeldung jederzeit unkompliziert möglich.

Umkreisverfügbarkeit
Marktsuche
fenster schliesen
Einen anderen Markt wählen

Der gewählte Artikel ist in keinem Markt vorrätig. Prüfen Sie unter "Liefern lassen", ob eine Lieferung direkt zu Ihnen möglich ist.

Verbessern Sie ihr Nutzererlebnis

Sie benutzen einen Browser, den wir nicht unterstützen. Laden Sie einen dieser Browser runter um alle Inhalte dieser Seite sehen zu können.