Idee

Idee

Umrüstung auf energiesparende LED

Seit 2009 geht es den herkömmlichen Glühbirnen an den Kragen. Einige Exemplare, wie z. B. die 100 Watt Glühbirne wurden bereits abgeschafft, die anderen werden kontinuierlich folgen. Umdenken ist angesagt, vor allem der Umwelt und Ihrem Geldbeutel zuliebe!

Alte Glühbirnen schon heute durch hellere und langlebige LED-Lampen zu ersetzen ist durchaus ratsam. LED-Leuchtmittel bieten den Vorteil, dass sie stromsparender als herkömmliche Halogenleuchten und Glühdrahtbirnen sind.

Damit Sie wirklich lange Freude an Ihren neuen LED-Lampen haben, lassen Sie sich bei der Wahl des richtigen Leuchtmittels beraten!

Bei der Umrüstung auf LED sollten Sie unbedingt auch auf die Ausführung des Transformators in Ihrem bestehenden Lichtsystem achten. Da LED-Leuchtmittel weniger Strom verbrauchen, kann es vorkommen, dass die Mindestbelastung bei elektronischen Transformatoren nicht erreicht wird. In diesem Fall würden die Leuchtmittel nicht funktionieren, flackern oder brummen. Sie haben dann die Möglichkeit den Trafo auszutauschen. Auch ein Mischbetrieb ist denkbar, grundsätzlich aber nicht zu empfehlen. Eine geringere Ersparnis einerseits und mögliche Unterschiede in der Farbe des Lichtes andererseits können die Folgen sein.

Entscheidend für die Langlebigkeit von LED-Lampen ist zudem eine ausreichende Kühlung der Elektronik. Nicht selten werden Ausfälle durch thermische Überhitzung erzeugt. Durch Aluminium- oder Keramik-Kühlung z. B. wird die Wärme, die im Innern der LED-Lampe entsteht, aus dem Leuchtmittel abgeführt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Umrüsten und Sparen!

Gerne beraten wir Sie auch persönlich in Ihrer HELLWEG Filiale.