Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete


Auch für diese Sitzecke

braucht es nicht viel. Für den Tisch werden Steine übereinander gestapelt und eine Holzplatte daraufgelegt. Verbinden Sie für die Sitzbank zwei Steine durch eine Holzbohle und fertig ist die Sitzecke.


Für den Grillplatz

legen Sie, je nach gewünschter Höhe, mehrere Blocksteine aufeinander. Setzen Sie dann je nach belieben Holzbohlen bzw. den Grillrost und die Schale für die Kohle zwischen die Zähne der Blocksteine.


Setzen Sie jeweils

drei Ecksteine aufeinander und arretieren Sie diese. Verriegeln Sie alle vier Seiten mit 1,0 m langen Betonriegeln und setzten Sie zwischen die Betonriegel jeweils einen Abstandhalter.


Tipp

Tipp Die Elemente sind schwer und standfest genug, um als Tischsockel oder Bankstütze zu dienen. Wollen Sie jedoch einen Sichtschutz oder eine Hangsicherung bauen, geht es nicht ohne Mörtelbett oder Fundament.

Nach oben