Volltonfarben & Abtönfarben

Filter:

1- 8 Artikel von 8 Artikel

1- 8 Artikel von 8 Artikel

Volltonfarben für den Wohnraum mit Stil

Um sich in den eigenen vier Wänden wohl zu fühlen, sollte man sich individuell einrichten – und das beginnt bereits bei der Wahl des perfekten Farbtones für Wände und Decke. Mietwohnungen sind häufig in neutralem Weiß gehalten, doch dabei muss es keinesfalls bleiben. Wer es gern bunt und lebendig in seinen Räumen hat, wählt als erstes eine Tapete aus Raufaser als Untergrund und dann nichts wie ran an die Farbe. Dank der Tapete wirkt die Wand wärmer und die Farbe zieht nicht in den Putz ein; später eine andere Innenfarbe aufzubringen bedeutet daher nur geringen Aufwand. Farbe an den Wänden wird am einfachsten mittels Volltonfarben oder auch Abtönfarben erzielt – diese kann man direkt verwenden oder auch mit anderen Farben mischen. Sie finden im Onlineshop von HELLWEG Baufreund Volltonfarben in den unterschiedlichsten Nuancen von Markenherstellern wie Schöner Wohnen oder Vincent.

Abtönfarben – eine saubere und einfache Lösung zum Streichen

Abtönfarben können nicht nur im Innen-, sondern auch im Außenbereich angewendet werden. Soll die Farbe nicht zum Zusetzen sondern gleichzeitig als Basisfarbe verwendet werden, ist darauf zu achten, dass die gewählte Abtönfarbe auch für den Außenbereich geeignet ist. Ansonsten einfach den gewählten Farbton unter eine Dispersionsfarbe für den Außeneinsatz mischen – dazu bestenfalls eine Bohrmaschine mit Mischaufsatz verwenden, um ein gleichmäßiges Farbergebnis zu erzielen – und schon kann gestrichen werden. Abtönfarben können somit nicht nur mit Innenwandfarben, sondern weiterhin auch mit Latexfarben, Fassadenfarben und Dekorputzen auf Dispersionsbasis gemischt werden. Die möglichen Untergründe für Abtönfarben – pur im Vollton oder als Farbmischungen – sind ebenfalls vielfältig. Abtönfarbe kann auf Raufasertapeten, allen üblichen Innen- und Außenputzen, Beton sowie grundierten Gipskartonplatten zum Einsatz kommen. Neben den vielfältigen Einsatzgebieten und Mischmöglichkeiten, haben Abtönfarben noch etliche weitere Vorteile:

  • Sie punkten durch gute Deckkraft.
  • Sind meistenteils lichtecht (je nach Farbton).
  • Sind farbintensiv und färbekräftig.
  • Trotzen Witterungseinflüssen und sind sehr strapazierfähig.
  • Sie sind lösemittelfrei, atmungsaktiv, geruchsneutral und emissionsarm.
  • Und das Beste: Abtönfarben sind kinderleicht zu verarbeiten.

Auch Anfänger können problemlos mit Vollton- und Abtönfarben arbeiten und dabei wunderbare Farbergebnisse erzielen.

Vollton- und Abtönfarbe für kreative Wandgestaltungen

Wer es gern ein wenig abwechslungsreicher hat, mag sicherlich auch seine Wände zu kreativen Designerwänden gestalten. Das ist nicht schwer und mit ein paar guten Ideen sowie Voll- und Abtönfarben in verschiedenen Farbtönen wird eine einfache Wand schnell zum Hingucker:
Die Bordüre: Wer es gern elegant hat, kann mit einfachen Mitteln eine Bordüre an die Wand malen. Zweifarbig sieht edel aus, bestenfalls einen etwas schmaleren mit einem etwas breiteren Farbstreifen kombinieren, um die Bordüre optisch aufzulockern. Ob die Bordüre im oberen oder unteren Wanddrittel verläuft, entscheidet allein Ihr Geschmack.
Die vertikalen Streifen: Farbige Farbstreifen können einer Wand eine herrliche Leichtigkeit verleihen. Dazu einfach verschieden breite Streifen in unterschiedlichen Farben immer wieder im Wechsel aufmalen – damit nichts verläuft, vorher die Malbereiche gut mit Malerkrepp abkleben.
Das Erlebnis-Kinderzimmer: Gerade im Kinderzimmer können kreative Eltern sich fantastisch ausleben. Ob Regenwald oder Märchenreich, ob Einhorn oder Sternenhimmel – ganz nach Geschmack des Nachwuchses können Wände und Decken kunterbunt gestaltet werden. Da die Volltonfarben aus dem Sortiment von HELLWEG lösemittelfrei, atmungsaktiv, geruchsneutral und emissionsarm sind, besteht kein gesundheitliches Risiko. Wer seinem Kind gern das Zimmer selbst gestalten möchte, sich jedoch nicht für ausreichend befähigt hält, kann eine Schablone zur Hilfe nehmen, dann klappt es mit ein wenig Geduld auf jeden Fall.